DE  /  EN

Highlights

  • Deutlich kühlere Temperaturen in den Kernmärkten Österreich, Bulgarien und Mazedonien, sowohl im Vergleich zum Vorjahr als auch zum Mehrjahresdurchschnitt
  • Hoher Bedarf an überregionalem Leistungsaustausch und Engpassmanagement führte zu häufigeren Abrufen der thermischen Kraftwerke der EVN
  • Umsatzanstieg (+9,2 %)
  • Verbessertes EBITDA (+14,8 %), EBIT (+0,6 %) und Konzernergebnis (+21,7 %)
  • Reduktion der Anschaffungskosten als wesentlicher Effekt
  • Zuschreibung von in der Vergangenheit wertberichtigten Forderungen für vorfinanzierte Ökostrom-Mehrkosten (zuzüglich Verzugszinsen)
  • Stetiger Ausbau der Trinkwasserversorgung in Niederösterreich, begleitet durch kontinuierliche Verbesserung von Versorgungssicherheit und -qualität
  • Bestbieter für ein Abwasserprojekt in Kuwait nach Angebotsöffnung im März 2017; endgültige Auftragsvergabe steht noch aus
  • Steigerung der Windkraft-Erzeugungskapazität von derzeit 269 MW auf über 300 MW im Geschäftsjahr 2017/18 durch Inbetriebnahme der in Bau befindlichen Projekte Oberwaltersdorf (10 MW) und Sommerein (33 MW)
  • Mittelfristiges Ausbauziel von rund 500 MW installierter Leistung (bei entsprechenden gesetzlichen Rahmenbedingungen)
  • Fokussierte Fortsetzung der laufenden Vorhaben in den Bereichen Netze, erneuerbare Erzeugung und Trinkwasser
  • Für das Konzernergebnis wird ein Anstieg gegenüber Vorjahr in der Größenordnung des Einmaleffekts aus der Einigung mit der NEK in Bulgarien erwartet. In diesem Zusammenhang waren Zuschreibungen von in der Vergangenheit wertberichtigten Forderungen und Verzugszinsen in Höhe von rund 38 Mio. Euro nach Steuern zu berücksichtigen.
  • Für den Ausblick werden durchschnittliche energiewirtschaftliche Rahmenbedingungen unterstellt. Weitere Einflüsse auf das Ergebnis können sich aus regulatorischen Rahmenbedingungen, den eingeleiteten Verfahren in Bulgarien, den verbleibenden Verfahren im Zusammenhang mit dem Kraftwerksprojekt Walsum 10 sowie aus dem Fortgang der Aktivitäten in Moskau ergeben.

Quickfinder  

Zuletzt besuchte Seiten